Donnerstag, 3. Oktober 2019

Ultramarinaspirinale Filiale der Bodenstiftung

Streetfamily - (Ausschnitt aus dem Fotoalbum Std. 2008)
Sammlung umherfliegender, vereinzelter und von mit gefundener Fotografien auf dem Pflaster
über das wir uns alltäglich bewegen.


 

Liebe Freundinnen und Freunde der Bodenstiftung,

was denn eine ultramarinaspirinale Filiale der Bodenstiftung sein wird, erfahren Sie am 10. November 2019 ab 15 Uhr wenn die Stiftung Ihren temporären Sitz im Kunstverein Kreis Gütersloh feierlich eröffnen wird. Dazu sind Sie und Ihre Freund*innen herzlich eingeladen. Am alten Kirchplatz 2 in 33330 Gütersloh.

Die Stiftung zeigt ihre aktuellen Sammlungsbestände z.B. die STREETFAMILY (s.o.) ebenso wie neue Materialtagebücher aus dem Projekt Auf der Suche nach Kreuz Neun.

Eine Auswilderung der 18. Sparwildsau im Stadtgebiet von Gütersloh ist beabsichtigt, falls der Künstler bis dahin genügend BODENKAPITAL finden wird.

Bodenkapitalfund Nr. 1194, Heldenplatz in Wien, signiert und datiert.....
(gefundenes Kapital wird stets in Form von SPARWILDSÄUEN ausgewildert - früher oder später.)


Weitere geldwerte oder fiskalsurrogative Interventionen im öffentlichen Raum der Stadt werden stattfinden. 

Beachten Sie dazu bitte stets die besonderen Hinweise in der lokalen und überregionalen Presse.

Vielen Dank - 
denn wir betrachten Ihren Verlust
als unseren Gewinn - einen Gewinn, den wir nach antistochastischen Verfahren stetig vergemeinschaften - für Sie, für uns - für alle.


So verstehen wir unseren Auftrag.

Ruppe Koselleck
für die 
Bodenstiftung, jetzt auch auf Facebook....
und unter dem #bodenstiftung ebenso.

Der aktuelle und analoge Sitz sowie das Archiv der Bodenstiftung
ist die Ateliergemeinschaft Schulstraße 43 in 48149 Münster   .

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen